TTC Walsdorf 1957 e.V.
Ergebnisse TTC Walsdorf von 1958 - 1970
1958 / 1959 Die 1.Mannschaft spielte in der Kreisklasse A des Untertaunuskreises. Die damals schon bestehende 2. Mannschaft kämpfte in der Kreisklasse B, die noch mit 4er-Mannschaften spielte.
1959 / 1960 Diese Spielsaison war keine Änderung gegenüber dem Vorjahr zu verzeichnen.
1960 / 1961 Diese Spielsaison war keine Änderung gegenüber dem Vorjahr zu verzeichnen.
1961 / 1962 Die 1. Mannschaft spielte nach wie vor mit wechselnden Erfolgen in der A - Klasse. Die 2 Mannschaft konnte mit den Spielern H.Menzel, G.Hinkel, H.Pittner und R. Schmidt die Meisterschaft erzielen. Erstmals stellte der Verein auch 2 Jugendmannschaften, wovon die 1. Mannschaft auf Anhieb den 2. Platz in der Jugendverbandsrunde erziehlte.
1962 / 1963 Es beteiligten sich 3 Mannschaften am Spielbetrieb in der A – Klasse, B – Klasse und Jugendklasse.
1963 / 1964 Es beteiligten sich 3 Mannschaften am Spielbetrieb in der A – Klasse, B – Klasse und Jugendklasse.
1964 / 1965 Es beteiligten sich 3 Mannschaften am Spielbetrieb in der A – Klasse, B – Klasse und Jugendklasse.
1965 / 1966 In diesem Jahr erlebte de Verein eine Flaute in spielerischer Hinsicht. Man konnte nur noch eine Seniorenmannschaft stellen, die in der A – Klasse startete. Auch die Jugendarbeit ließ zu wünschen übrig, so daß nicht genug Jugendliche für eine erfolgreichversprechende Mannschaft zur Verfügung standen.
1966 / 1967 Die A – Klassenmannschaft konnte sich durch eine gute Leistung in der laufenden Saison für die Aufstiegsrunde zur Bezirksklasse Limburg/Untertaunus qualifizieren. Der Aufstieg wurde allerdings noch nicht geschafft.
1967 / 1968 Im November des Jahres 1967 konnten die Aktiven endlich in die langersehnten neuen Spielräume im gerade fertiggestellten Dorfgemeinschaftshaus umziehen. Man hatte eine neue Bleibe gefunden und hoffte nun auch auf sportlichen Aufschwung.
1968 / 1969 Der erwartete Aufschwung blieb nicht aus. Durch die Bereitstellung der Halle für die Jugend konnten schon in diesem Jahr zusätzlich zur A – Klassenmannschaft eine Jugend- und eine Schülermannschaft am Spielbetrieb teilnehmen.
1969 / 1970 Die Anzahl der startenden Mannschaften war unverändert, doch hielt der Zustrom von talentierten Nachwuchsspielern an.